Live-Beratung im persönlichen Chat:

Manfred Gansäuer
Gansaeuer@saebu.de
Vertriebsleiter Raum- und Lagertechnik, Gefahrstofflagerung
Status: online


Sie können jetzt Ihre Fragen stellen und erhalten sofort Antwort von unseren Experten.

Persönliche Beratung

Wir beraten Sie gerne,
nehmen Sie gleich Kontakt auf:

Telefon: +49 2294 6940
Fax:       +49 2294 69438
E-Mail:   safe@saebu.de
 

Katalog 2015
Umwelt-, Raum- und Lagertechnik

 
 

Download

(20 MB) 
   
Die gedruckte Version senden wir Ihnen gerne per Post. Anfordern

 

Gefahrstoffdepot SAFE Master® SM 4

Das verschließbare Gefahrstoffdepot für die stehende Lagerung von Fässern und Kleingebinden sowie liegende Fässer in Verbindung mit entsprechendem Zubehör

Der SAFE Master SM 4 ist die größere Variante der Gefahrstoffdepots. In diesem kompakten verschließbaren vollverzinkten Gefahrstoffdepot können Medien der WGK 1-3 und brennbaren Medien der GHS Kategorien 1-3 gemäß BetrSichV gelagert werden. Es lassen sich 4 x 200 l Fässer stehend oder Kombinationen aus 60 l/200 l Fässern und/oder Kleingebinden lagern. Aufgrund der Tiefe des Gefahrstoffdepots ist auch die liegende Lagerung von 200 l Fässern möglich. Mit optional erhältlichen Fassböcken, entsprechenden Fassauflagen und Fasspaletten können Fässer liegend eingelagert werden. Gitterrostfachebenen, Gitterrostregale und Fassregale über die halbe oder ganze Breite des Gefahrstoffdepots ermöglichen Kombinationen aus Fass- und Kleingebinde-Lagerung. Die Gitterrostebenen sind belastbar mit 500 kg/m². Ein dreiseitiger Spritzschutz aus verzinkten Einleitblechen führt Spritzer und Tropfverluste sicher in die integrierte verzinkte Auffangwanne mit einem Auffangvolumen von 209 l. Kranösen und Staplertaschen erleichtern den Leertransport. Die einflügelige Türe ist auch bei geschlossenem Dach zu öffnen. Besonders bedienerfreundlich ist das Öffnen und Schließen des Daches aufgrund der eingesetzten Gasdruckfedern. Auch bei montierter Fasspumpe auf dem 200 l Fass ist das Dach zu schließen. Der SAFE Master SM 4 ist ein vielseitig einsetzbares Gefahrstoffdepot, zugelassen durch das Deutsche Institut für Bautechnik in Berlin.

Eigenschaften:

  • Mit permanenter Eigenbelüftung
  • Zugelassen für die Außenaufstellung zur Lagerung entzündlicher, leicht entzündlicher
    und hochentzündlicher Medien der Wassergefährdungsklassen (WGK) 1-3,
    gemäß Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • Gefertigt nach den Anforderungen des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG)
  • Seitenwand-, Dach- und Türtafeln aus sendzimirverzinkten Trapezblechen
  • Standardtür 1.300 x 1.220 mm, mit Sicherheitsschloss und Drückergarnitur,
    DIN rechts angeschlagen
  • Dachelement mit integrierten Regenrinnen, aufstellbar, mit Gasdruckfedern unterstützt,
    mit 2 Klemmverschlüssen
  • Einzigartige Konstruktion, von SÄBU entwickelt und vermarktet, mit prüffähiger Statik
    Max. Winddruck auf Wand: w=0,40 kN/m²
    Max. Windsog auf Wand und Dach: w=-0,25 kN/m²
    Max. Schneelast auf Dach: s=1,00 kN/m²
  • Rundum Spritzschutzwände als Einleitbleche, verzinkt
  • Auffangwanne aus 3 mm Stahlblech (S235JR), flüssigkeitsdicht verschweißt,
    100 mm Bodenfreiheit zur Korrosionsvermeidung, mit Gitterrostabdeckung, verzinkt,
    Belastung 500 kg/m²
  • Optional: Außenwandlackierung in den Standardfarbtönen:
    RAL 1003, RAL 3000, RAL 5010, RAL 6010, RAL 7035 und RAL 9002
    Weitere Farbtöne auf Anfrage

Auffangvolumen:

  • ca. 209 l

Abmessungen:

  • B 1.420 x T 1.490 x H 1.610 mm - Außenmaß
  • B 1.300 x T 1.200 x H 1.300 mm - Innenmaß

Gewicht:

  • ca. 256 kg

Lagerkapazität:

  • 4 x 200 l Fass stehend

Zulassung:

  • Zulassungsnummer DIBt: Z-38.5-152

Verfügbare Ausführungen:

SAFE  Master® 4, verzinkt  
Art.-Nr. 8602 1.397,00 €*
   
SAFE Master® 4, verzinkt & lackiert  
Art.-Nr. 8602 + 8606 1.676,00 €*
 
 
*Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
 Die aufgeführten Preise richten sich an Gewerbetreibende, Behörden und vergleichbare institutionen. Alle Preise ab Werk, zzgl. der gesetzlichen MwSt. Irrtümer vorbehalten.