Bürogebäude / Verwaltungsgebäude

  • Evertz Hydrotechnik GmbH
  • SÄBU GmbH
  • Mologen AG
  • Thomas Treude GmbH, Celle
  • Druckerei MSP, Mudersbach
  • businessPARK Q2
  • businessPARK Q3
  • TRW, Koblenz
  • Speditionszentrum Regensburg
  • Superfast Ferries, Rostock
  • Bürogebäude Marine Soft GmbH, Rostock
1 2
Ausstattung und Gestaltung

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer neuen Homepage:


Persönliche Beratung

Wir beraten Sie gerne,
nehmen Sie gleich Kontakt auf:

Telefon: +49 2294 694-13
Fax:       +49 2294 694-22
E-Mail:  modulbau@saebu.de
 

Passagierterminal im hochwertigen Modulgebäude

Superfast Ferries, Rostock

Die Hafenentwicklungsgesellschaft Rostock GmbH suchte einen Generalunternehmer für den Neubau eines Abfertigungs- und Servicegebäudes für die Fährgesellschaft, welche Rostock mit Hanko in Finnland verbindet. Das Gebäude sollte repräsentativ sein und sich in die Hafenumgebung städtebaulich sowie optisch einfügen. Der Innenbereich sollte das Corporate Design der Fährlinie widerspiegeln. Die SÄBU GmbH erhielt den Auftrag zur schlüsselfertigen Erstellung dieses Gebäudes in Modulbauweise. Die Planung erfolgte durch das Ingenieurbüro Langkau aus Güstrow in Zusammenarbeit mit SÄBU.

Es entstand in einer Bauzeit von 3 Monaten ein schlüsselfertiges, zweigeschossiges, repräsentatives Modulgebäude mit einer optisch bewegten Fassade aus pulverbeschichteter Aluwelle. Die hohe und breite Gebäudefront erscheint so aufgelockert und durch den leichten Schattenwurf der Welle interessant.
Eine offene Galerie im Inneren schafft Transparenz und vermittelt Großzügigkeit. Aufzug und Treppenhaus verbinden die beiden Etagen. Der Check-In-Bereich und die Lounge wurden mit hochwertigem Schiffsbodenparkett ausgestattet. So können die Passagiere in angenehmer Atmosphäre auf ihre Schiffsverbindung warten.