Unser Fladafi ist 30 Jahre alt geworden

Eines der bekanntesten Produkte der Firma Säbu ist nach wie vor der zerlegbare Materialcontainer „Fladafi“. Stapelbare Container, damals als zerlegbare Materialhütte bezeichnet, gab es schon seit Anfang der 70er Jahre im Unternehmen Säbu. Diese Materialhütten aus Blech wurden jedoch verschraubt. Damit gab sich der Inhaber Willi Klein nicht zufrieden. Er suchte darüber hinaus eine einfachere, praktische und preiswerte Variante, um Güter geschützt, sicher und transportabel lagern zu können. Schließlich ließ er sich 1981 sein neu entwickeltes und ausgeklügeltes Containersystem patentieren. Der erste zerlegbare Materialcontainer eroberte den Markt. Allein durch die konstruierte Steckverbindung erhält der Container seine Stabilität und lässt sich schnell und einfach von zwei Personen aufbauen. Die entsprechenden Kranverladevorrichtungen sichern eine besondere Mobilität des Containers. Mit Stapler oder Kran ist er „Ruck-zuck“ an einen anderen Ort gebracht.

Im Laufe der Jahrzehnte entwickelte das Unternehmen ein umfangreiches Nutzungskonzept für die Material- und Lagerhaltung in Industrie, Handel, Kommune und im privaten Bereich, auf der Basis des Fladafi Containers. Heute produziert man neben den Lager- und Materialcontainern unter anderem die Magazinbox, die Mehrzweck- und Toilettenbox und die Raumcontainer. Darüber hinaus bietet das Safe Umweltlagerprogramm mit den Umwelt- und Regalcontainern ideale Lagermöglichkeiten für den Umgang mit wassergefährdenden Stoffen, die optimalen Lagersysteme im Bereich der Gefahrstofflagerung.