Technische Gebäude / Containergebäude / Container

  • Private Dachwohnung
  • Medion AG, Essen
  • Sportplatz Virchowstr., Berlin Friedrichshain
  • Sozial- und Bürogebäude Schradenbiogas GmbH
  • Sozial- und Bürogebäude Havelbus Betriebshof, Beelitz
  • Sparkasse Ingolstadt
  • S-Bahn Frankfurt
  • Park- und Leitzentrale Klinikum Heidelberg
  • Kontrollgebäude Flughafen Düsseldorf
  • Antarktis Forschungsstation
  • Technikcontainer für den Einsatz weltweit
Ausstattung und Gestaltung

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer neuen Homepage:


Persönliche Beratung

Wir beraten Sie gerne,
nehmen Sie gleich Kontakt auf:

Telefon: +49 2294 694-13
Fax:       +49 2294 694-22
E-Mail:  modulbau@saebu.de
 

Container im ewigen Eis

Deutsche Forschungsstation im Containergebäude

Gondwana ist die deutsche polare Forschungsstation in der Antarktis und ist nach dem Kontinent Gondwana benannt. Sie wurde 1983 von der Firma SÄBU aus Raumcontainern erbaut und wird von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe BGR betrieben. Die Wissenschaftler führen geologische Untersuchungen im Transarktischen Gebirge durch, arbeiten in sechzehn 20-Fuß-Containern, die miteinander verbunden, eine Nutzfläche von
200 m² ergeben.

1988/1989 wurde die Containerstation zur Sommerstation ausgebaut. Im Jahr 2010 nutzten deutsche und australische Wissenschaftler die Containerstation erneut für 2 Monate.

Seit 1983 sind die SÄBU Container in der Antarktis im Einsatz und nichts kann besser und überzeugender die Qualität und Langlebigkeit der Wohncontainer veranschaulichen, als dieser Extremeinsatz im Eis.