SÄBU ist von der Industrie- und Handelskammer zu Köln als Ausbildungsstätte im Sinne des Berufsbildungsgesetzes registriert, wird in regelmäßigen Abständen überprüft und erhält aktuelle Zertifikate, die dokumentieren, dass das Unternehmen alle Kriterien einer guten Ausbildung erfüllt.

Jedes Ausbildungsunternehmen muss die betriebliche Eignung zur Ausbildung erfüllen, die benannten Ausbilder müssen persönlich, fachlich und berufs- und arbeitspädagogisch geeignet sein. Um die Qualität der Ausbildung zu sichern, soll die Anzahl der Ausbilderinnen und Ausbilder sowie Fachkräfte in einem angemessenen Verhältnis zu der Anzahl der Auszubildenden stehen.

SÄBU erfüllt diese Voraussetzungen seit jeher und bietet den Auszubildenden ideale Möglichkeiten, Erfahrungen zu sammeln und sich auch während der Ausbildung im Unternehmen aktiv einzubringen. Ausbildungsberufe bietet SÄBU sowohl in der Verwaltung als auch in der Produktion.