Persönliche Beratung

Wir beraten Sie gerne,
nehmen Sie gleich Kontakt auf:

Telefon: +49 2294 6940
Fax:       +49 2294 69438
E-Mail:   safe@saebu.de
 

Katalog 2015
Umwelt-, Raum- und Lagertechnik

 
 

Download

(20 MB) 
   
Die gedruckte Version senden wir Ihnen gerne per Post. Anfordern

 

Gefahrstoffcontainer SAFE Tank

Das vielseitige Gefahrstofflager für die Außenaufstellung, jetzt neu in der energiesparenden Ausführung

Der Gefahrstoffcontainer SAFE Tank ist die richtige Lösung für die vorschriftengerechte und sichere Lagerung von wassergefährdenden Medien und brennbaren Flüssigkeiten gemäß Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV).

Zugelassen durch das Deutsche Institut für Bautechnik in Berlin mit der Zulassungsnummer DIBt:Z-38.5-152 und in Deutschland gefertigt stehen 3 Ausführungen der Gefahrstoffcontainer zur Verfügung.

1. Für die Wassergefährdungsklassen (WGK) 1-3. Hier wird keine besondere Belüftung oder ein Mindestabstand zu Gebäuden gefordert.
2. Für die Wassergefährdungsklassen (WGK) 1-3 und brennbaren Flüssigkeiten und für eine passive Lagerung von Gefahrstoffen mit einem gesetzlich vorgeschriebenen 2-fachen Luftwechsel pro Stunde durch eine natürliche Belüftung, z. B. durch Lüftungskiemen.
3. Für die Wassergefährdungsklassen (WGK) 1-3 und brennbaren Stoffen und aktive Lagerung von Gefahrstoffen mit einem gesetzlich vorgeschriebenen 5-fachen Luftwechsel pro Stunde, sichergestellt durch den Einbau eines explosionsgeschützten Lüfters.

Neu! Ab sofort !

Energieeffiziente Lagerung von brennbaren Gefahrstoffen in Verbindung mit einem Türkontaktschalter zur Gewährleistung des Explosionsschutzes unter Einhaltung der Vorschriften zur Prüffallhöhe der gelagerten Gebinde.

Wird durch das Öffnen der Tür des SAFE Tanks der Türkontaktschalter aktiviert, springt der explosionsgeschützte Lüfter an und auftretende Gase werden in den Außenbereich verlagert. Ein Strömungswächter misst die geförderte Luftmenge und eine in unmittelbarer Nähe der Eingangstür angebrachte Kontrollleuchte leuchtet grün auf, sobald der SAFE Tank gefahrlos betreten werden kann. Solange die grüne Lampe aufleuchtet, ist das Um- und Abfüllen von entzündbaren Flüssigkeiten der GHS Kategorie 1-3 und wassergefährdender Stoffe der GHS Kategorie 1-4 erlaubt. Alle Gebinde sind nach Gebrauch wieder sogfältig zu verschließen. Nach Verlassen und Schließen der Tür des Gefahrstofflagers läuft der Lüfter noch ca. 20 Minuten nach, gesteuert über ein Schaltrelais.

Zur Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten und zur aktiven und passiven Lagerung nach Betriebssicherheitsverordnung wurde ein Gutachten durch den TÜV Rheinland erstellt.

Abschließbare Gefahrstoffcontainer von 2 bis 32 m² Grundfläche können, als Einzelcontainer oder als Kombination, problemlos realisiert werden. Das umfangreiche Zubehörprogramm ermöglicht die platzsparende Lagerung von Fässern und Kleingebinden.

Der SAFE Tank ist auf Wunsch mit Beleuchtung, Regalsystemen und weiterem Zubehör erhältlich und lässt sich somit optimal an die Bedürfnisse des Nutzers anpassen.

Pluspunkte:

  • Gemäß den Anforderungen des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG)
  • Befahrbare verzinkte Gitterroste, herausnehmbar
  • Wände und Dach aus stabilen, verzinkten Trapezblechen
  • Robuste Konstruktion mit Statik
  • Fertig montiert und sofort einsatzbereit
  • Mehrere Türvarianten und Türpositionen ermöglichen eine optimale Anpassung an Ihre individuellen Anforderungen
  • Auch in isolierter Ausführung erhältlich

Geeignet für umweltgefährdende Medien mit nachfolgenden Eigenschaften: