Gefahrstofflager SAFE Tank ECO isoliert energieeffizient

SAFE Tank isoliert - der robuste Gefahrstoffcontainer für die Lagerung temperaturempfindlicher, feuchtigkeitsempfindlicher und umweltgefährdender Produkte. Die isolierte Außenhaut des Umweltcontainers verhindert Schwitzwasserbildung und gleicht Temperaturschwankungen aus. Die solide Konstruktion aus wärmedämmenden Sandwich-Elementen schützt empfindliches Lagergut vor Umwelteinflüssen.

Bei der Lagerung von brennbaren Gefahrstoffen ist ein 5facher Luftwechsel pro Stunde durch den Gesetzgeber gefordert. Dies wird durch einen explosionsgeschützten Lüfter im Dauerbetrieb gewährleistet. Nun bietet SÄBU optional eine energieeffiziente Lösung durch den Einbau eines explosionsgeschützten Lüfters in Verbindung mit einem Türkontaktschalter. Sobald die Türe geöffnet wird, wird der Türkontaktschalter aktiviert, der Lüfter springt an und auftretende Gase werden in den Außenbereich verlagert. Ein Strömungswächter misst die geförderte Luftmenge und eine außen am SAFE Tank angebrachte Kontrolleuchte leuchtet grün auf, wenn das Gefahrstofflager gefahrlos betreten werden kann. Nach Verlassen des Gefahrstofflagers läuft der über ein Zeitschaltrelais gesteuerte Lüfter noch ca. 20 Minuten nach.

Der isolierte Gefahrstoffcontainer SAFE Tank ist abschließbar und schützt so vor unbefugtem Zugriff. Er bietet Platz für die Lagerung aller Gebindeformen (KTCs, Fässer oder Kleingebinde). Für größeren Lagerbedarf sind die Einzelcontainer auch als Kombination erhältlich. Das umfangreiche Systemzubehör ermöglicht die flexible Nutzung und platzsparende Lagerung Ihrer Gefahrstoffe.

Optionale Heizer ermöglichen die sichere Lagerung frostempfindlicher Stoffe auch bei extremen Außentemperaturen.

Eigenschaften des Gefahrstofflagers SAFE Tank ECO isoliert:

  • Zugelassen für die Außenaufstellung zur passiven und aktiven Lagerung von entzündbaren Flüssigkeiten wassergefährdender Stoffe, der GHS Kategorien 1-4 und aller brennbaren Flüssigkeiten der GHS Kategorien 1-3, unter Berücksichtigung der Prüffallhöhe der einzulagernden Gebinde
  • Ausführung gemäß TRGS 510 und Wasserhaushaltsgesetz (WHG)
  • Dach und Seitenwand aus wärmedämmenden Sandwich-Elementen, Deckschalen aus bandverzinktem und beschichtetem Stahl RAL Farbton 9002
  • Das Brandverhalten der Sandwich-Elemente ist nach DIN EN 13501-1 klassifiziert, dies entspricht der nationalen bauaufsichtlichen Benennung "schwer entflammbar"
  • Standard-Tür 1.200 x 2.100 mm, DIN rechts angeschlagen, mit Sicherheitsschloss und Drückergarnitur sowie Panik-Knopfzylinder, montiert in der langen Seite
  • Dachelement mit integrierten Regenrinnen über den Längsseiten, Schneelast 220 kg/m², 0,59 kN/m² (Windlastzone 2 - Binnenland)
  • Auffangwanne aus 3 mm Stahlblech (S235JR), flüssigkeitsdicht verschweißt, 40 mm Bodenfreiheit zur Korrosionsvermeidung, mit Gitterrostabdeckung, verzinkt, hoch belastbar bis 1.000 kg/m², befahrbar mit Hubwagen und Transportkarren
  • Wärmedämmung von Dach und Wand: U = 0,47 W/(m²K)
  • Container fertig im Werk montiert, bei den Kombinationen vormontiert
  • Optional: Außenwandlackierung in den Standardfarbtönen: RAL 1003, RAL 3000, RAL 5010, RAL 6010, RAL 7035 und RAL 9002 Weitere Farbtöne auf Anfrage
  • Wenden Sie sich bitte an unsere Vertriebsmitarbeiter

Geeignet für umweltgefährdende Medien mit nachfolgenden Eigenschaften:

Pitkrogramme Gefahrstofflagerung

 

Weitere Informationen erhalten Sie im FLADAFI®-Shop

Fachberaterin für Gefahrstofflagerung Julia Maier
Frau Julia Maier
Fachberaterin für Gefahrstofflagerung
Anrufen 0 2294 694-47
Anrufen
0 2294 694-47