Gefahrstofflager SAFE Tank 400 KTC/IBC

Der SAFE Tank 400 KTC ist das ideale Gefahrstofflager für die Lagerung von einem Großgebinde bis 1.000 l oder der Lagerung von maximal 9 x 200 l Fässern und wird nach den Anforderungen des WHG gefertigt. Unter Verwendung eines Abfüllbockes für Tankcontainer erhält man einen idealen Abfüllplatz für die Außenlagerung, ermöglicht ein bequemes Um- und Abfüllen in andere Gebinde und eine einfache Entnahme der Flüssigkeiten aus dem Tankcontainer. Auch eine vollständige Entleerung des KTC ist dadurch deutlich einfacher. Neben dem 1.000 l KTC/IBC verbleibt noch ausreichend Platz für 2 x 200 l Fässer oder für ein praktisches verzinktes Giterrostregal für kleinere Gefahrstoffmengen, bestehend aus 2 Regalsäulen, Kragarmen und Gitterrostböden, die mit 120 kg pro Ebene bei gleichmäßiger Lastverteilung belastet werden können. Dieses Gefahrstofflager mit integrierter Auffangwanne und einem Fassungsvermögen von 1.040 l ist aufgrund des hohen Auffangvolumens auch für den Einsatz in Wasserschutzgebieten geeignet. Der SAFE Tank wird serienmäßig ausgestattet mit einem verzinkten dreiseitigen Spritzschutz, der austretende Flüssigkeiten sicher in die Auffangwanne leitet. Sinnvolles Zubehör wie Überfahrbrücke, Fassauflage, Fasspalette, Stapelrahmen mit Einschubwanne bieten praxisorientierte Lagervarianten für die gesetzeskonforme Lagerung von Gefahrstoffen. Der SAFE Tank 400 KTC ist gefertigt aus verzinkten Trapezblechen. Das Dach verfügt über integrierte Regenrinnen und ist belastbar mit 100 kg/m². Die asymmetrische Doppelfügeltüre ist ausgestattet mit Treibriegel und Sicherheitsschloss. Zugelassen für wassergefährdende Stoffe sowie die aktive und passive Lagerung von brennbaren Medien (mit entsprechenden Elekroinstallationspaketen, Heizern, Lüftern) durch das Deutsche Institut für Bautechnik in Berlin. Die Anlieferung erfolgt montiert, das Gefahrstofflager ist sofort einsatzbereit.

Eigenschaften des Gefahrstofflagers SAFE Tank 400 KTC/IBC:

  • Zugelassen für die Außenaufstellung zur Lagerung entzündlicher, leicht entzündlicher und hochentzündlicher Medien der Wassergefährdungsklassen (WGK) 1-3, gemäß Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • Gefertigt nach den Anforderungen des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG)
  • Seitenwand-, und Türbleche aus sendzimirverzinkten Trapezblechen
  • Doppelflügeltür 1.800 x 1.890 mm, asymmetrisch geteilt, mit Treibriegel, Sicherheitsschloss und Drückergarnitur
  • Dachelement aus sendzimirverzinkten Trapezblechen, mit integrierten Regenrinnen, Schneelast 100 kg/m²
  • Einzigartige Konstruktion, von SÄBU entwickelt und vermarktet, mit prüffähiger Statik Max. Winddruck auf Wand: w=0,40 kN/m² Max. Windsog auf Wand und Dach: w=-0,25 kN/m² Max. Schneelast auf Dach: s=1,00 kN/m²
  • Rundum Spritzschutzwände als Einleitbleche, verzinkt
  • Auffangwanne aus 3 mm Stahlblech (S235JR), flüssigkeitsdicht verschweißt, 40 mm Bodenfreiheit zur Korrosionsvermeidung, mit Gitterrostabdeckung, verzinkt, hoch belastbar bis 1.000 kg/m²
  • Optional: Außenwandlackierung in den Standardfarbtönen: RAL 1003, RAL 3000, RAL 5010, RAL 6010, RAL 7035 und RAL 9002 Weitere Farbtöne auf Anfrage

Auffangvolumen:

  • ca. 1.040 l

Abmessungen:

  • B 2.100 x T 2.170 x H 2.400 mm - Außenmaß
  • B 2.000 x T 2.000 x H 2.000 mm - Innenmaß

Gewicht:

  • ca. 500 kg

Lagerkapazität:

  • 9 x 200 l Fass stehend, direkt auf Gitterrost oder 1 x 1.000 l Tankcontainer
Julia Maier Ansprechpartner
Frau Julia Maier
Fachberaterin für Gefahrstofflagerung
Anrufen 0 2294 694-47
Anrufen
0 2294 694-47