Persönliche Beratung

Wir beraten Sie gerne,
nehmen Sie gleich Kontakt auf:

Telefon: +49 2294 6940
Fax:       +49 2294 69438
E-Mail:   safe@saebu.de
 

Katalog 2014
Umwelt-, Raum- und Lagertechnik

 
 

Download

(20 MB) 
   
Die gedruckte Version senden wir Ihnen gerne per Post. Anfordern

 

Gefahrstoff-Regalcontainer SAFE Center SCA

Die modularen Regalcontainer für die Gefahrstofflagerung im Außenbereich

Als kostengünstiges Gefahrstoffregal außerhalb von Gebäuden empfiehlt sich das SAFE Center der Serie SCA für Medien, die nicht frostempfindlich sind. Die Gefahrstoff-Regalcontainer sind zugelassen für die Lagerung von Flüssigkeiten  aller Wassergefährdungsklassen 1-3 und brennbaren Stoffen gemäß Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV). 

Die Gefahrstoff-Regalcontainer SAFE Center SCA sind mit einer unabhängig arbeitenden konstruktiven Eigenbelüftung ausgestattet und werden gemäß den Anforderungen des Wasserhaushaltsgesetzes gefertigt. Mit weit öffnenden und verschließbaren Falttoren ist eine Beschickung einfach und direkt per Stapler möglich. Sowohl einzelne Fässer als auch Palettenware und IBC/KTC Tankcontainer lassen sich problemlos einlagern. Falttore, die nur gering in den Fahrweg ragen, bieten einen schwellenlosen Zugriff auf das Regallager und ermöglichen den Zugriff auf die gesamte Regalfläche mit Stapler oder Stapelhubwagen. Dies ist ein großer Vorteil gegenüber Regalcontainern mit Schiebetoren. Zum einfachen Bedienen der Falttore sind Handgriffe angebracht. 

Die Auffangwanne des Gefahrstoffcontainers bildet den Boden. Die Seitenwände und die Rückwand werden in die Führungsschienen der bereits montierten Regalständer eingeschoben. Anschließend wird das Dach aufgesetzt und die Falttore einghängt. Das Dach verfügt über integrierte Dachrinnen auf den Längsseiten.

Neben den ab Lager angebotenen Ausstattungsvarianten ist auch die individuelle Zusammenstellung Ihres Wunschlagers möglich. Es kann sowohl als Einzelcontainer, als Reihen- oder Blockanlage ausgeführt werden und ist durch Anbauteile beliebig erweiterbar.

Pluspunkte:

  • Gemäß den Anforderungen des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG)
  • Verzinkte Trapezblech-Elemente, Stützrahmen, Fassauflagen und Gitterroste
  • Belastung pro Ebene bis 3.000 kg
  • Jederzeit umrüstbar durch austauschbare Fassauflagen und Gitterroste
  • Schneller Aufbau durch einfache Montage und leicht verständliche Anleitung
  • Auch in isolierter Ausführung erhältlich
  • Standortbezogene Statik gem. Eurocode 3

Geeignet für umweltgefährdende Medien mit nachfolgenden Eigenschaften: